ERP

ERP-Beratung und -Lösungen individuell für den Kunden.

Angesichts der steigenden Zahl an ERP-Installationen (Enterprise Resource Planning) und damit der Nachfrage nach Plattformspezialisten hat Betacom 2014 eine eigene SAP-Abteilung aufgebaut und verfügt damit über die Kompetenzen, um alle Entwicklungsphasen eines SAP-Projekts abzudecken. Außerdem kann das Unternehmen mit seiner Fachkenntnis ERP auf der Basis von Microsoft Dynamics Technologien entwickeln.

Die SAP-Einheit von Betacom umfasst heute mehr als 30 Ressourcen, überwiegend Funktionsanalysten von Verwaltungsprozessen, Verwaltungskontrolle, Verkauf, Beschaffung und Lager. Diese Ressourcen stellen eine Exzellenzgruppe im Unternehmen dar.

Betacom bietet seinen Kunden Dienstleistungen der Anwendungswartung auf der Grundlage von messbaren SLA sowie eine ABAP Factory, die remot an Funktionsspezifikationen arbeiten kann und so logistische Probleme zu bestimmten wirtschaftlichen Bedingungen überwindet.

Dank einer Partnerschaft mit SAP Italia arbeitet das Unternehmen heute außerdem daran, das Dienstleistungsangebot zu erweitern.

Mit den Kompetenzen und dem Know-how dieser Fachkräfte kann das Unternehmen alle Entwicklungsphasen eines SAP-Projekts abdecken, von der Bedarfsanalyse bis zum Customizing der Endlösung, und bleibt damit auf einem Markt in ständiger Entwicklung wettbewerbsfähig.

Betacom kann konkret auf die Anforderungen jedes Kunden eingehen, denn die SAP-Anwendungen lassen sich in verschiedene IT-Lösungen integrieren.

Das Unternehmen verfügt außerdem über eine Abteilung, die auf SAP-Schulung spezialisiert ist. Alle Kurse, ob Einzel- oder Gruppenkurse, werden von den wichtigsten Fachexperten gehalten und sind nach Spezialisierungsgrad gegliedert. Das Schulungsangebot richtet sich sowohl an Privatpersonen als auch an Unternehmen und umfasst die Ausstellung von Teilnahmebescheinigungen.

Verwendete Technologien

- SAP
- Microsoft

Partner per la formazione

Dazugehörige Artikel